24.Oktober: Bestattung Wien Pressekonferenz

Themen sind "Erweiterte Verabschiedung" und "Marktöffnung"

Wien (OTS) - Die Geschäftsführung der Bestattung Wien berichtet über ein neues Service der Bestattung Wien und über die Marktöffnung für das Wiener Bestattungswesen. Außerdem gibt es ausreichend Informationsmaterial zur Thematik Allerheiligen/Allerseelen.

Thema: Bestattung Wien - Erweiterte Verabschiedung / Mehr Zeit zum Abschiednehmen - Marktöffnung für das Wiener Bestattungswesen / Markt ist Chance
Termin: Donnerstag, 24. Oktober 2002, 18.00 Uhr
mit: Geschäftsführung der Bestattung Wien, Arno Molinari und Christian Fertinger
Ort: Aufbahrungshalle am Friedhof Baumgarten
Wien 14, Waidhausenstraße 52

Zum Baumgartner Friedhof kommen Sie:

mit dem Shuttle-Service der Bestattung Wien: Abfahrt von U4-U-Bahnstation Unter St. Veit / ab 17.30 Uhr steht beim Eingang der U-Bahn-Station ein Wagen von der Bestattung Wien, der Sie zum Baumgartner Friedhof bringt und nach der PK wieder zur U-Bahn-Station bringt oder

öffentlich erreichbar: mit U4 bis U-Bahnstation Unter St. Veit, weiter mit Buslinie 47A bis Autobus-Station Baumgartner Friedhof oder mit Straßenbahn Linie 49 bis Station Waidhausenstraße, weiter mit Buslinie 47A (1 Station) bis Station Baumgartner Friedhof

Rückfragen & Kontakt:

Bestattung Wien GmbH
Pressestelle
Mag. Jürgen Sild
Tel.: +43 (01) 50195 - 4225
Fax: +43 (01) 50195 - 4320
juergen.sild@bestattungwien.at
http:\\www.bestattungwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0003