Halloween in Margareten: "Kürbis & Umzug"

Wien (OTS) - Im Beisein des Bezirksvorstehers von Margareten, Ing. Kurt Ph. Wimmer, beginnt am Donnerstag, 24. Oktober, um 16.30 Uhr, auf dem Siebenbrunnenplatz das Halloween-Spektakel "Kürbis & Umzug". Kinder und Jugendliche finden 300 Kürbisse vor, die mit gespenstischen oder spaßigen Schnitzereien und Lichtern versehen werden. Um 18 Uhr ziehen die jungen Leute bis zu der städtischen Wohnhausanlage "Reumannhof" (Eingang: Brandmayergasse), wo zwischen 18.30 und 19 Uhr die "Feuershow" eines Artisten und ein heiterer "Hexentanz" aufgeführt werden. Ab 19 Uhr bewegt sich der Umzug zum Gemeindebau "Matteottihof" (Siebenbrunnenfeldgasse), dort sorgt der Zauberkünstler "Aladin" mit allerlei "gruseligen" Darbietungen für Spannung. Etwa um 19.45 Uhr geht das Halloween-Treiben in Margareten zu Ende, den jugendlichen Teilnehmern des Umzuges wird am Schluss ein geheimnisvoller "Zaubertrank" verabreicht.

Telefonische Auskünfte: 545 95 95

Das Mitmachen bei der unterhaltsamen Kinder- und Jugendaktion "Kürbis & Umzug" ist kostenlos. Nähere Informationen über den Halloween-Umzug können unter der Rufnummer 545 95 95 eingeholt werden. Mitarbeiter der "Parkbetreuung Margareten" helfen den Kindern und Jugendlichen gerne bei den Kürbis-Schnitzarbeiten auf dem Siebenbrunnenplatz (nächst Reinprechtsdorfer Straße -Siebenbrunnengasse). Bezirksvorsteher Ing. Wimmer unterstützt diese Aktion des "Regionalforums Margareten", als Organisator fungiert die "Gebietsbetreuung Margareten". (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009