Mittels Führung zu Konzentration auf das Wesentliche

Wien (OTS) - Führen Sie Ihre Non Profit Organisation mit Hilfe der Balanced Scorecard (BSC) zu einem wirksamen Ressourceneinsatz sowie zu zufriedenen MitarbeiterInnen und binden Sie so Förderer an Ihre Organisation.

Non Profit Organisationen (NPO) übernehmen zunehmend öffentliche Versorgungsaufgaben und gesellschaftliche Verantwortung. Stagnierendes Spendenvolumen und durch die öffentliche Hand gekürzte Subventionen fordern weitere Professionalisierung in allen Bereichen. Im VCÖ (Verkehrsclub Österreich) wurde in einem Kooperationsprojekt mit Fact Consulting und dem Wissenschaftszentrum Wien im Laufe des letzten Jahres eine BSC eingeführt. "Dank der BSC verbesserte sich die Kenntnis über unser Umfeld, die eindeutige Positionierung des VCÖ im Netzwerk und die Kommunikation der wesentlichen Botschaften der Organisation nach außen und innen" erläutert Dr. Willi Nowak, Geschäftsführer des VCÖ, den praktischen Nutzen der BSC. Die Erkenntnisse aus dem Einführungsprozess liegen nun in einem Erfahrungsbericht vor. Parallel dazu hat Fact Consulting ein Planspiel zur BSC-Einführung in NPO erstellt.

"Die BSC ist als Instrument zu verstehen, das eine klare Strategie und präzise Ziele als Grundlage benötigt. Die Ziele werden gegliedert, in ihrem Zusammenspiel abgebildet und bis zur Tagesarbeit heruntergebrochen", erläutert Dr. Franz-Peter Walder, Geschäftsführer der Fact Consulting. Mit der BSC schafft sich jede Organisation ein "Steuerungs-Cockpit": Wesentliche Informationen rücken damit direkt ins Blickfeld. Zielabweichungen werden rasch erkannt und eine schnelle Reaktion wird frühzeitig möglich. Die Vereinfachung oft komplexer Strukturen führt zum besseren Verständnis für alle MitarbeiterInnen. Jeder kann die Wirkung seiner Arbeit im Gesamtzusammenhang erkennen. Dies steigert die Leistungswilligkeit und -fähigkeit jedes Einzelnen.

Zentrale Aspekte und praktischer Nutzen der BSC wurden Dienstag , den 22.10.2002, über sechzig RepräsentantInnen aus NPO und der Verwaltung der Stadt Wien vorgestellt. Die TeilnehmerInnen hatten die Möglichkeit, Potenziale und Grenzen der Anwendbarkeit einer BSC mit Experten zu diskutieren.

Die Fact Consulting erstellte ein Planspiel, das als Entscheidungshilfe für die Einführung einer Balanced Scorecard dient. Es ermöglicht Führungskräften, das Instrument BSC innerhalb kürzester Zeit kennen zu lernen, da die wesentlichen Erstellungsphasen anhand einer Muster-NPO durchlaufen werden.

Interessierte NPO-Führungskräfte erhalten Bericht und Planspielinformation bei:

Rückfragen & Kontakt:

FACT Consulting GmbH WissenschaftsZentrum Wien
Dr. Franz-Peter Walder Mag. Andrea Risak
Tel: +43 1 8771130 - 18 Tel: +43-1-405 55 38 - 13
npo-bsc@fact-consulting.com andrea.risak@wzw.at
http://www.fact-consulting.com http://www.wzw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002