Fischer: Kein Verkauf von ÖVP-Werbemitteln durch Dritte

Selbstverständlich hat ÖVP nichts gegen unentgeltliche Weitergabe ihrer Werbemittel

Dienstag, 22.Oktober 2002 (ÖVP-PD): "Selbstverständlich hat die Volkspartei nichts dagegen, wenn ihre Werbemittel veröffentlicht oder kostenfrei weitergegeben werden. Wogegen wir uns aber aussprechen, ist der entgeltliche Vertrieb dieser Werbemittel, die wir selbst unter www.oevp.at kostenfrei anbieten. Die dafür maßgebenden rechtlichen Gründe sind im Schreiben unseres Rechtsanwaltes Mag. Werner Suppan angeführt, das http://www.austrianmirror.at über die APA veröffentlicht hat", sagte heute, Dienstag, der Bundesorganisationsreferent der ÖVP Michael Fischer.****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Kommunikationsabteilung, Tel.:(01) 401 26-420
Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0021