Vorbildliche Abfallwirtschaft durch gute Zusammenarbeit

LSth. Gorbach gratulierte zu 10 Jahren Umweltverband

Wolfurt (VLK) – "Die gute Zusammenarbeit im Umwelt- und Abfallbereich – die gemeinsame Basis, über die wir hier im
Land verfügen, ist Grundlage für die über weite Strecken vorbildliche Situation Vorarlbergs im nationalen und
internationalen Vergleich." Das betonte Landesstatthalter
Hubert Gorbach heute, Dienstag, in Wolfurt anlässlich der Verbandsversammlung zum 10-Jahre-Jubiläum des
Umweltverbandes. ****

Gorbach lobte die Arbeit des Verbandes im letzten
Jahrzehnt, wandte aber auch schon den Blick in die Zukunft.
Die Arbeit im Umwelt- und Abfallbereich werde neue
Schwerpunkte bzw. einen anderen Blickwinkel bekommen: "Es
ist wichtig, schon bei der Entstehung eines Produktes die
Fragen der Entsorgung mitzudenken. Vermeiden statt
entsorgen und Ressourcenschonung lautet das Motto." Im
neuen Abfallwirtschaftsgesetz, das im November in Kraft
tritt, werde sei dieser Gedanke bereits stärker
berücksichtigt.

Viel Arbeit erwartet sich Gorbach darüber hinaus durch
die erforderliche Neuorientierung in der
Restabfallbehandlung. Die Fortsetzung der guten
Zusammenarbeit zwischen Gemeinden, Umweltverband, anderen Institutionen und dem Land werde hier eine wesentliche
Voraussetzung für den Erfolg sein.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0009