Donnerstag, 24. Oktober: Kuntzl bei Sozialstaats-Hearing um 18 Uhr

Wien (SK) SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Andrea Kuntzl nimmt kommenden Donnerstag, 24. Oktober 2002, an einem Sozialstaats-Hearing teil. Weitere Teilnehmer sind: Helene Partik-Pablé (FPÖ), Gottfried Feurstein (ÖVP) und Karl Öllinger (Grüne). Die Fragen stellen: Mag. Stefan Wallner-Ewald, (Generalsekretär/Caritas Österreich), Univ. Prof. Dr. Josef Weidenholzer (Präsident/Volkshilfe Österreich), Martin Schenk (Sozialexperte/Diakonie Österreich), Univ. Prof. Dr. Sieglinde Rosenberger (Mit-Initiatorin des Volksbegehren "Sozialstaat Österreich"), Dr. Stephan Schulmeister (Mit-Initiator des Volksbegehren "Sozialstaat Österreich") und
Univ. Prof. Dr. Emmerich Talos (Mit-Initiator des Volksbegehren "Sozialstaat Österreich"). Moderation: Mag. Renata Schmidtkunz (Mit-Initiatorin des Volksbegehren "Sozialstaat Österreich") und Andreas Gjecaj (Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung Österreich). ****

Zeit: Kommenden Donnerstag, 24. Oktober 2002, 18 Uhr
Ort: Beethovensaal/Palais Palffy, Josefplatz 6, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) mp

Rückfragehinweis: Koordinationsbüro Sozialstaat Österreich
Markus Stradner, Tel.: 0699/19 29 12 90
E-Mail: markus.stradner@sozialstaat.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0012