Komfort und Ambiente für Pflegebedürftige

Witten (OTS) - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

Betten für Behinderte und Pflegebedürftige haben fast durchweg eine Gemeinsamkeit: Sie passen nicht zum vorhandenen Mobiliar, ein Wohnen wie gewohnt ist nicht mehr möglich, jede Einrichtung wird in eine Krankenzimmeroptik umfunktioniert. Weil ein solches Pflegebett ja auch eine Reihe von Funktionen zu erfüllen hat, die ein Gesunder mit eigener Kraft, ein Pflegebedürftiger aber nur mit eben diesen technischen Möglichkeiten oder mit menschlicher Hilfe bewältigen kann.

Also die Lageveränderungen im Bett, das Auf- und Umsetzen, das Aufrichten am Bettrand und Aus- oder Umsteigen. Diese Mobilisierungen erledigt ein multifunktionales Pflegebett per Handschalter elektromotorisch durch Verstellung einer möglichst viergeteilten Liegefläche und einem möglichst stabilen Hub, der wenigstens 40 cm von Rollstuhlniveau auf Pflegeniveau überbrückt. Diese Eigenmobilisation unterstützen stabile, geteilte und damit variabel aufzustellende Seitensicherungen, die eine ausreichend große Mittellücke für den Ausstieg lassen.

Klar, das Funktionen und deren Antriebe am Bett auch in ihrer Konstruktion unter Beachtung von Sicherheitsbestimmungen und unter Berücksichtigung von entsprechenden Schutzmaßnahmen untergebracht sein müssen. Das muss aber nicht auch gleichzeitig bedeuten, dass diese Vorrichtungen nur einem krankenhausbettähnlichen Konstrukt aufgesetzt werden können. So lassen sich auch auf der REHACARE 2002 neben diesen typischen Pflegebetten durchaus Möbel entdecken, die optisch von einem normalen Wohnbett nicht zu unterscheiden sind. Betten der Marken Völker und belletto zum Beispiel, die in punkto Funktionalität, Komfort und Sicherheit Maßstäbe setzen und die es jedem Pflegebedürftigen ermöglichen, sie so in die vorhandene Einrichtung zu integrieren, dass sie ganz und gar nicht als Fremdkörper, sondern als individuelle und optisch gelungene Ergänzung wirken.

ots Originaltext: Völker Pflegebetten

Rückfragen & Kontakt:

belletto Komfortbetten,
Wullener Feld 79,
58454 Witten,
Tel.: 0 23 02/96 19-0,
Fax: 0 23 02/96 19-119,
http://www.belletto.deVölker Pflegebetten,
Wullener Feld 79,
58454 Witten,
Tel.: 0 23 02/960 960,
Fax: 0 23 02/960 96-16,
http://www.voelker.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004