Das Österreich-Wetter vom 21.10.2002

Das Unwetter-Frühwarnsystem der METEO-data! http://www.meteodata.com/wetterwarn/wetterwarn.html

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus
Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich: Die neue Woche startet mit einer lebhaften bis stürmischen föhnigen Südwestströmung, die in der Höhe sehr milde Luft heranführt. Während sich in den Niederungen in der früh und teils auch über Mittag Nebelfelder halten können und es mit 9 bis 12 Grad kühl bleibt, stiegen in 1500m die Werte in den Nordalpen bis 13 Grad, In den Föhntälern sind 17 bis 20 Grad möglich. Dichtere Wolken stauen sich am Hauptkamm und am Abend auch in Osttirol und Oberkärnten. Schauer gibt es aber kaum. Die Temperaturen steigen hier auf 10 bis 14 Grad.

Vorschau: In der Nacht zum Dienstag überqueren dichte Wolken mit etwas Regen den Westen und Süden Österreichs, wobei die Schneefallgrenze oberhalb 2200m liegt. Im Norden und Osten wird dann auch oberhalb des Nebels bewölkter, Schauer gibt es aber nur vereinzelt, oder es bleibt auch trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 10 und 16 Grad. Auch bis Donnerstag geht es wechselhaft weiter, wobei die Kaltfront mit Regen und Abkühlung den Westen am Mittwoch und den Osten am Donnerstag überquert. Die Schneefallgrenze sinkt dann unter 1500m ab.

Wien: MO+DI: starke, teils foehnige Suedwestwetterlage mit dichteren Wolken oder Nebel, bei Nebel 10, bei Foehn 16 Grad, MI:
Abends Regen

Burgenland: MO+DI: starke, teils foehnige Suedwestwetterlage mit dichteren Wolken oder Nebel, bei Nebel 10, bei Foehn 16 Grad, MI:
Abends Regenschauer

Steiermark: MO+DI: starke, teils foehnige Suedwestwetterlage mit lokalen Regenschauern und 12 bis 16 Grad, MI: Kaltfront bringt bis zum Abend Regen

Kärnten: MO+DI: wechselhafte Suedwestwetterlage mit Regenschauern ab Dienstag, noch mild, MI: Kaltfront bringt bis DO Regen und Abkuehlung.

Tirol: MO+DI: wechselhafte Suedwestwetterlage mit Regen ab Dienstag, 16 Grad, MI: Kaltfront bringt Regen und Abkuehlung bis 12 Grad.

Vorarlberg: MO+DI: wechselhafte Suedwestwetterlage mit Regen ab Dienstag, bis 15 Grad, MI: Kaltfront bringt Regen und Abkuehlung bis 9 Grad.

Salzburg: MO+DI: starke, teils foehnige Suedwestwetterlage mit nur lokalen Regenschauern ab Dienstag, mild, MI: Kaltfront bringt bis zum Abend Regen

Oberösterreich: MO+DI: starke, teils foehnige Suedwestwetterlage mit nur lokalen Regenschauern ab Dienstag, mild, MI: Kaltfront bringt bis zum Abend Regen

Niederösterreich: MO+DI: starke, teils foehnige Suedwestwetterlage mit dichteren Wolken oder Nebel, bei Nebel 10, bei Foehn 16 Grad, MI:
Abends Regen

Aktuelles bei METEO-data:
Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Meteo-data GmbH
Tel.: 07666/8799 Fax: 07666/8799-21
Mail to:meteodata@meteodata.com
http://www.meteodata.com
Ein Service von APA/OTS und METEO-data

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET0001