Gusenbauer begrüßt das Ja der Iren zum Vertrag von Nizza

Wien (SK) Erfreut zeigte sich SPÖ-Vorsitzender Alfred
Gusenbauer über das Ja der irischen Bevölkerung nach der Volksabstimmung über den EU-Vertrag von Nizza. "Mit diesem Ja der Iren ist der Weg für eine möglichst rasche EU-Erweiterung frei", so Gusenbauer am Sonntag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

Das Ergebnis von Irland sei ein wesentlicher Beitrag zur Weiterentwicklung der Europäischen Union und ein deutliches Signal für die Erweiterung der Gemeinschaft. "Für Österreich ist es von essenziellem Vorteil, wenn die Erweiterung der EU im geplanten Tempo wie vorgesehen geht", so Gusenbauer.

"Die Vorteile einer größeren EU, wenn dann alle östlichen Nachbarländer Österreichs ebenfalls in der Gemeinschaft integriert sind, sind von größter Bedeutung - vor allem auch für die Grenzregionen", so Gusenbauer. Jetzt müsste rasch in die Grenzregionen investiert werden - in die Infrastruktur und in die Wirtschaft - damit die Vorteile einer Erweiterung für diese Regionen zum Tragen kommen, forderte Gusenbauer abschließend. (Schluss) ns

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005