Glawischnig: Schüssel will mit Hilfe der Haider-FPÖ weiter Kanzler bleiben

Wahlprogramm der ÖVP, als wäre Schüssel niemals Mitglied der blauschwarzen Regierung gewesen

Wien (OTS) "Wolfgang Schüssel hat offenbar nur ein einziges Ziel, nämlich mit Hilfe der Haider-Reichhold-FPÖ weiter Kanzler zu bleiben", übt die stellvertrendende Bundessprecherin der Grünen, Eva Glawischnig, Kritik an der Präsentation des ÖVP-Wahlprogramms in Alpbach. "Die ÖVP-FPÖ-Koalition ist vorzeitig zerbrochen und hat -trotz höchster Steuer- und Abgabenquote - nicht einmal ein Budget zusammengebracht. Dafür ist die Arbeitslosigkeit, insbesondere bei Jugendlichen, weiter gestiegen und der Umweltschutz sowie die Bildungspolitik völlig unter die Räder gekommen. Darüber kann auch ein Wahlprogramm nicht hinwegtäuschen, in dem so getan wird, als wäre Wolfgang Schüssel niemals Mitglied der blauschwarzen Regierung gewesen und als gäbe es die von ihm und seinem Koalitionspartner FPÖ verursachten Probleme nicht", so Glawischnig.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002