Zimmerbrand in Erdberg

17jähriger Bursche erlitt Brandwunden

Wien (OTS) - In den frühen Morgenstunden am Sonntag kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem schwerwiegenden Zimmerbrand in der Parkgasse 6 im dritten Bezirk. Bei Eintreffen der Feuerwehr kurz nach 4.00 Uhr Früh fanden die Einsatzkräfte auf dem Gang einen 17jährigen Burschen mit offensichtlichen Brandwunden im Gesicht und am Oberkörper vor, der sofort der Rettung übergeben wurde. Wie sich später heraus stellte, rettete ein Wohnungsnachbar, durch eine Explosion darauf aufmerksam gemacht, den 17jährigen Burschen aus der Wohnung. Durch die hohe Brandhitze des Feuers im Wohnzimmer waren die gassenseitigen Fenster gesprungen. Der Brand konnte unter Atemschutz gelöscht werden, die Gaszufuhr wurde geschlossen. Um 5.30 Uhr konnte die Feuerwehr wieder abrücken.
(Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Diensthabender Redakteur:
Tel.: (++43-1) 4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003