"profil": VA Tech lässt Konzept für neue Unternehmensstruktur erstellen

Dänischer Berater soll auch Vorschläge zu personeller Zusammensetzung des Vorstands machen

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, hat der Aufsichtsrat der VA Technologie AG (VA Tech) bereits in seiner Septembersitzung einen externen Berater mit der Erstellung eines neuen Struktur- und Vorstandskonzepts für das börsenotierte Unternehmen beauftragt. Das Ergebnis soll Mitte Dezember vorliegen.

Beauftragt wurde der Däne Frederik Lacoppidan, der sich vor wenigen Monaten mit dem Beratungsunternehmen Directure GmbH in Wien selbstständig gemacht hat. Die Auftragserteilung wurde bisher streng geheim gehalten.

Zur Diskussion stehen nun auch Änderungen in der personellen Zusammensetzung des Vorstands. Die VA Tech war zuletzt durch gravierende Probleme im Geschäftsbereich Wassertechnik negativ in die Schlagzeilen geraten.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion
Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0005