E I N L A D U N G zur Pressekonferenz der 3. Panzergrenadierbrigade

Thema "Bilanz des Hochwasser-Katastropheneinsatzes 2002 aus volkswirtschaftlicher Sicht"

Mautern/Donau (OTS) - E I N L A D U N G

zur Pressekonferenz der 3. Panzergrenadierbrigade mit
Kurt Wagner, Oberstleutnant des Generalstabsdienstes,
stv. Kommandant der 3. Panzergrenadierbrigade,

Thema
"Bilanz des Hochwasser-Katastropheneinsatzes 2002 aus volkswirtschaftlicher Sicht"

am Montag, 21. Oktober ,
um 10.00 Uhr
in der Raab-Kaserne, Brigadebesprechungszimmer,
(Kommandogebäude, erster Stock)
Mautern/Donau

Nach der Pressekonferenz gibt es die Möglichkeit, schweres Pioniergerät und Soldaten im (fiktiven) Einsatz zu fotografieren bzw. zu filmen bzw. Mitfahrmöglichkeiten mit militärischem Gerät.

Weiters dürfen wir Ihnen im Zuge dieser Pressekonferenz auch das Programm der Veranstaltung "Erlebniswelt BUNDESHEER" mit einer Sonderschau zum Thema "Hochwasser-Katastropheneinsatz" am 26. Oktober 2002 in der Kaserne Mautern im Detail präsentieren. Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch unter
http://www.3.panzergrenadierbrigade.at.tf

Aus organisatorischen Gründen (Einfahrtsgenehmigung und Einweisung zum Besprechungszimmer ersuchen wir um Ihr telefonisches Aviso an Herrn Vizeleutnant Severin Ganglberger, tel.: 0676 / 46 43 370

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

OgilvyOne worldwide
Alexander Foggensteiner,
tel.: 01 / 90 100-126 bzw. 0664 / 14 47 947

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGY0002