AVISO: ÖBB-Lärmschutzoffensive für Wien - Pressekonferenz

Freitag, 18. Oktober 2002, 10.00 Uhr

Wien (OTS) - ÖBB und Stadt Wien haben sich auf umfassende Maßnahmen im Bereich des Lärmschutzes an Eisenbahn-Bestandsstrecken geeinigt. Nach der Fertigstellung des ersten Projekts in Wien Baumgarten werden nun die nächsten sieben Projekte für mehr Lärmschutz in Wien präsentiert.

Pressekonferenz

DI Thomas Türinger
ÖBB Leiter Planung & Engineering

DI Isabella Kossina
Umweltstadträtin Stadt Wien

Zeit: Freitag, 18. Oktober 2002, 10.00 Uhr
Ort: Leopold Museum Privatstiftung, Incentive Corner (1. Stock), Eingang Haus 5 hinter Leopold Museum, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB Kommunikation Wien
Mag. Gary Pippan
Tel: 01 / 93000-33596
Fax: 01 / 93000-25009
gary.pippan@kom.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0002