Erinnerung: 23.10.2002, 2. IBM eServer iSeries - AS/400 Kundenmeeting in Linz

Linz (OTS) - Gemeinsam mit IBM und 7 weiteren Partnern
veranstaltet SCHMID INFORMATIK GmbH am Mittwoch, 23. Oktober 2002 zum zweiten Mal einen Informations-Event für IBM eServer iSeries und AS/400-Kunden. Von 13:00 bis 20:00 Uhr gibt es im IBM Haus Linz in der Gruberstraße interessante Informationen rund um die eServer iSeries & AS/400 Technologie, Software und Internet-Lösungen.

Nach dem Erfolg der Veranstaltung in 2001, durchgehend positiven Rückmeldungen der Teilnehmer und dem vielfach geäußerten Wunsch, solche Kundenmeetings regelmäßig durchzuführen, organisiert Martin Schmid von der Schmid Informatik gemeinsam mit Wolfgang Lacher, Business Partner Manager der IBM den Event auch in 2002. Fokus der Veranstaltung ist es - neben dem Erfahrungsaustausch in den Pausen und am Buffet - den Unternehmen einen Überblick über praxisrelevante Lösungen im iSeries - AS/400 Umfeld zu bieten.

Kundenmeetings waren immer der ideale Weg, den Erfahrungsaustausch zwischen IT-Anwendern zu fördern und die Unternehmen mit aktuellen Informationen zu den für sie wesentlichen Themen zu versorgen. Die Betreuung der mittelständischen IBM Kunden in Österreich wird vorwiegend von Business Partnern durchgeführt. Dazu Klaus Heussler, Direktor Mittelstand bei IBM. "Wir begrüßen das Engagement unserer Business Partner sehr. Kundenzufriedenheit ist ein ganz wesentlicher Erfolgsfaktor, je aktiver unsere Business Partner unsere gemeinsamen Kunden betreuen, desto erfolgreicher ist natürlich auch die IBM."

Neben dem Hausherrn der Veranstaltung - der IBM in Linz - und dem Organisator beteiligen sich an der Veranstaltung:

  • Arcus Systems, Linz
  • Avenum Technologie GmbH, Wien
  • Avnet CMG GmbH, Brunn am Gebirge
  • BAT Organisations- und Softwareentwicklungs GmbH, Wien
  • commit IT solutions GmbH
  • Common Österreich, Wien
  • Cortex OEG, Langenstein

Diese Unternehmen bieten ein breites Spektrum an Erfahrungen im iSeries - AS/400-Umfeld. Von der Basistechnologie OS/400 und Linux, über Anwendungslösungen, Kommunikationslösungen im Lotus Notes-Umfeld bis hin zu Netzwerk- und Sicherheits-Konzeptionen für iSeries -AS/400-Umgebungen werden nahezu alle Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen abgedeckt.

"Wir hoffen, dass wir den Erfolg der Veranstaltung 2001 noch schlagen können," so Martin Schmid, Geschäftsführer der Schmid Informatik in Linz. "Nützliche Informationen, die sofort und direkt in den Unternehmen umsetzbar sind, waren und sind die wesentlichen Elemente des Veranstaltungsprogramms.

Auch wenn die Vortragstitel - im Vergleich zu anderen Veranstaltungen eher altmodisch klingen - die Themen sind wieder sehr bewusst praxis-orientiert ausgewählt. Das vollständige Programm findet man im Internet unter http://www.schmid.at

Unternehmensprofil SCHMID INFORMATIK GmbH:

SCHMID INFORMATIK GmbH, Linz, betreut seit 1996 mit z. Zt. 10 Mitarbeitern und verschiedenen Partnerunternehmen mehr als 70 mittelständische Unternehmen bei der Implementierung ihrer IT-Infrastruktur. Individuelle Dienstleistungen, Anwendungsentwicklung und Beratungen für heterogene Systemumgebungen mit IBM eServer iSeries oder AS/400-Host als zentralem Server stehen dabei im Vordergrund. Das Angebot des Advanced Business Partners der IBMumfasst u.a. die Betreuung der Systeme, die Konzeption und Implementierung system- und geschäftskritischer Komponenten, die Analyse, Konfiguration, Erweiterung und Wartung von komplexen Netzwerken sowie die Konzeption und Realisierung von Internet-Anwendungen, integriert in die zentralen Softwaresysteme.

Rückfragen & Kontakt:

SCHMID INFORMATIK GmbH
Dipl.-Ing. Martin Schmid
Graben 3, Postfach 424
A-4010 Linz
Tel.: +43(0)732 - 77 80 75
Fax: +43(0)732 - 77 80 65
office@schmid.at
http://www.schmid.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIG0001