ÖVP-PD: SPÖ steht für Zick-Zack-Kurs und Instabilität

Gegen Aufweichung des Schlinger-Kurses

Wien, 17. Oktober 2002 (ÖVP-PD) Die Sozialdemokratie unter Alfred Gusenbauer geht den Weg einer aktiven Zick-Zack-Politik, einmal mit, dann wieder ohne und dann wieder mit neuen Schulden, darauf können sich die Österreicherinnen und Österreicher verlassen. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Kommunikationsabteilung, Tel.:(01) 401 26-420
Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0003