Austrotransplant 2002: 16. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Transplantation, Transfusion und Genetik

23. - 26. Oktober 2002, Loipersdorf, Intercontinental-Resort Pressemitteilung Austrotransplant 2002

Wien/Loipersdorf (OTS) - Von 23. - 26. Oktober 2002 wird die 16. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Transplantation, Transfusion und Genetik (Austrotransplant) in Loipersdorf/Steiermark abgehalten.

Unter der Leitung der Tagungspräsidentin, Frau Univ. Prof. Dr. Renate Klauser diskutieren die österreichischen Transplantations-ÄrztInnen und -WissenschafterInnen die neuesten wissenschaftlichen Entwicklungen und aktuelle klinische Fragestellungen auf den Gebieten der Organ- und Stammzeltransplantation. Hervorzuheben ist, dass sich im Rahmen dieser Tagung regelmäßig VertreterInnen aller im Bereich der Transplantation relevanten Disziplinen zu einem Erfahrungsaustausch versammeln.

Im Rahmen der Austrotransplant 2002 werden folgende Schwerpunktthemen diskutiert:

- Atherosklerose als Begleiterkrankung der Organempfänger bzw. als limitierender Faktor des Transplantatüberlebens,

- Bridgingverfahren und extrakorporale Therapie rund um die Transplantation,

- Fragen der intensivmedizinischen Spenderbehandlung, sowie

- Möglichkeiten und Grenzen der Organ-Transplantation für HIV-infizierte Patienten.

Insgesamt 100 eingesandte wissenschaftliche Beiträge aus Österreich werden im Rahmen freier Vorträge und Posterpräsentationen vorgestellt und 25 eingeladene ReferentInnen werden im Rahmen von Plenarsitzungen die Hauptthemenschwerpunkte präsentieren und diskutieren. Herausragenden wissenschaftlichen Leistungen auf diem Transplantationssektor wurden für die jährlich vergebenen Preise (Austrotransplant Biotest Preis und Österreichischer Austrotransplant Preis) eingereicht.

Im Rahmen der Austrotransplant findet weiters die Tagung des Österreichischen Pflegevereins für Transplantationschirurgie statt, in dessen Rahmen die im Transplantations-Bereich tätigen Pflegepersonen ihre Erfahrungen austauschen.

Das wissenschaftliche Programm sowie nähere Details zur Tagung findet sich unter http://www.austrotransplant.at

Rückfragen & Kontakt:

Tagungspräsidentin:
Univ.-Prof. Dr. Renate Klauser
Univ.-Klinik. f. Innere Medizin III
Abt. f. Nephrologie
Tel.: +43/1/404 00-2195
Fax: +43/1/404 00-2194
renate.klauser@univie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009