ARBÖ: Demonstrationen von Transitgegnern am 25. Oktober auch auf der A10, der B 99 und der B 108

ARBÖ-Info-Hotline informiert aktuell

Wien (OTS) - Nach neuesten Meldungen des ARBÖ-Informationsdienstes werden am 25. Oktober 2002 auch auf der A10, Tauernautobahn, beim Tauerntunnel, auf der B 99 / Obertauern, Katschberg sowie auf der B 108, Felbertauernstraße Demonstrationen von Transitgegnern stattfinden. Die Blockadeaktionen auf der A10, Tauernautobahn und der B 99 / Obertauern, Katschberg beginnen um 12.05 Uhr und dauern bis 14 Uhr. Die Aktion auf der B 108, Felbertauernstraße, beginnt um 14 Uhr und endet um 18 Uhr. Somit kommen noch drei Demonstrationspunkte zu den bereits fix genehmigen Blockaden der A12, Inntalautobahn (12 Uhr bis Mitternacht) und B 179, Fernpassroute (12 - 18 Uhr) hinzu.

Für alle Blockadepunkte gilt, dass man bereits eine Stunde vorher mit Absperrungen und auch nach dem Demonstrationsende mit Behinderungen zu rechnen hat.

Über die Info-Hotline 01/89 12 17 und die ARBÖ-Homepage www.arboe.at informiert der ARBÖ über den aktuellen Stand der Blockadepläne und über mögliche Ausweichrouten.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: ++43-1-891 21 / 244
presse@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0002