ORF Landesstudio Niederösterreich: Nahaufnahme - Nadja Mader im Gespräch mit KR Prof. Günther Gfatter

Sendetermin: Samstag, 26. Oktober 2002, 9.04 bis 10.00 Uhr

St. Pölten (OTS) - Zu Gast am Nationalfeiertag ist der Geschäftsführer der in Mödling angesiedelten Firma "Knorr-Bremse". Die Tochtergesellschaft des weltweit führenden Unternehmens von Bremsen für Schienen- und Nutzfahrzeuge beschäftigt 1.200 Mitarbeiter und macht 240 Millionen Euro Umsatz.

Im Gespräch mit Nadja Mader erzählt Prof. Gfatter aber nicht nur über die rasanten Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte und die Faszination Technik. Vielmehr geht es auch um Fragen der Verantwortung - den zahllosen Kunden und Anwendern wie auch den eigenen Mitarbeitern gegenüber. Und schließlich erlaubt Günther Gfatter auch Einblicke in das Privatleben: Warum er nicht - wie vom Vater gewünscht - Diplomat geworden ist, wie er zu einer positiven Einstellung zum Leben mit seiner Krebserkrankung gefunden hat... und warum für die ganze Familie das Miteinander von "Mikrokosmos" und "Makrokosmos" so wichtig geworden ist.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Koch
ORF Landesstudio Niederösterreich
Telefon 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001