Pressekonferenz: ÖGB-Forderungen an die künftige Bundesregierung

ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch legt die Forderungen an die künftige Bundesregierung vor

Wien (ÖGB). ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch präsentiert die im Memorandum zusammengefassten Forderungen an die künftige Bundesregierung und zieht Bilanz über ein Jahr Urabstimmung. Wir laden die VertreterInnen der Medien dazu herzlich ein. ++++

Bitte merken Sie vor:
"Pressekonferenz: ÖGB-Forderungen an die künftige Bundesregierung"

Termin: Dienstag, 22. Oktober 2002
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: ÖGB, Hohenstaufengasse 12, Sitzungssaal (3. Stock)

ÖGB, 17. Oktober 2002
Nr. 786

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Ernst Weber
Tel. (++43-1) 534 44/361 DW
Fax.: (++43-1) 533 52 93
http://www.oegb.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002