Margareten: Gratis-Operettenkonzerte im Amtshaus

Freitag/Samstag: "Freunde, das Leben ist lebenswert"

Wien (OTS) - Auf Einladung des Bezirksvorstehers von Margareten, Ing. Kurt Ph. Wimmer, gastiert am Freitag, 18. Oktober, und am Samstag, 19. Oktober, jeweils ab 19.30 Uhr, das "Junge Wiener Operettenensemble" im Festsaal des Amtshauses in Wien 5., Schönbrunner Straße 54. Die Künstler versprechen zwei stimmungsvolle Konzerte mit "den schönsten Melodien aus der Welt der Operette". Der Eintritt ist frei.

Als Organisator der Operettenabende tritt das Bezirksmuseum Margareten auf. Neben privaten Förderern ermöglichen Gelder aus dem Kulturbudget des 5. Bezirkes die Durchführung dieser Veranstaltungen.

Unter dem unvergänglichen Motto "Freunde, das Leben ist lebenswert" konzertieren die Gesangssolisten Michaela Hörmanseder (Sopran) und Alexander Klinger (Tenor) sowie die Instrumentalisten Bernd Leichtfried (Klavier), Florian Wilscher (Violine), Uta Derschmidt (Violine) und Kristina Heumesser (Violincello). Das "Junge Wiener Operettenensemble" wurde im Jahre 1998 in Wien gegründet und erfreute schon bei vielen Auftritten in den Bundesländern wie auch im Ausland das Publikum. Zu den musikalischen Schwerpunkten dieses Ensembles zählt weithin geschätztes Liedgut von Robert Stolz, Franz Lehar, Emmerich Kalman, Nico Dostal, Carl Michael Ziehrer und Johann Strauß (Vater und Sohn), aber auch so manche Musical-Komposition -etwa aus der "West Side Story" - ergänzt das reiche Repertoire. Bei den Konzerten in Margareten ertönt ein wohlklingender Liederbogen, der von Werken wie "Dein ist mein ganzes Herz" bis hin zu "Ob blond, ob braun" reicht. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004