Veronas Träume

´Hamburg (OTS) - Viele Männer träumen von Verona Feldbusch, aber wovon träumt Verona? Verona träumt davon, Geschäftsfrau zu werden. Also gründet sie eine Firma, tauft diese sinnigerweise Veronas Dreams und zieht mit einer Handvoll Mitarbeiter in ein Büro im Münchener Industriepark Martinsried. Ist das so etwas wie ein endgültiger Imagewechsel, Karin Schlautmann, stellvertretende Chefredakteurin der Zeitschrift Gala?

O-Ton (ors08011) Karin Schlautmann 26sec

Verona eröffnet in diesen Tagen 115 Shops für Karstadt. Ein Shop-im-Shop-System, wo sie ihre eigene Wäsche, ihren Schmuck, ihre Dessous verkauft. Und sie selbst sagt bei uns im Interview dazu, dass sie nie gedacht hätte, so viel Spaß daran zu haben mit Zahlen zu jonglieren, am Schreibtisch zu sitzen. Sie hat eben gedacht "ich werde nie erwachsen". Und da sehen wir eine ganz neue Verona, mit einem ganz neuen Image, an dem sie arbeitet und wo sie auch zeigt "ich kann mehr als schön sein, ich bin Geschäftsfrau und ich habe auch was im Köpfchen".

Übrigens Verona ist nicht nur Chefin von Veronas Dreams, sondern gar Vorstandsvorsitzende der AG. Und wie ist sie so als Boss?

O-Ton (ors08012) Karin Schlautmann 16sec

Sie sagt sie hat ein freundschaftliches Verhältnis zu all ihren Mitarbeitern. Wenn was schief geht, dann schreit sie auch mal. Aber generell möchte sie mit allen gut Freund sein und ist einfach happy damit das zu haben. Und den Titel findet sie ganz klasse. Sie sagt bei uns im Interview "Vorstandvorsitzende, das ist toll, weil das gibt es nur einmal in jeder Firma".

Einmalig ist sie, das ist sicher. Mancher meint allerdings, Verona hätte ohne die Starthilfe von Dieter Bohlen keinen Platz im deutschen Medien-Olymp ergattert. Wie viel Bohlen brauchte Verona also für ihre Karriere?

O-Ton (ors08013) Karin Schlautmann 22sec

Dieter Bohlen selbst in seinem Buch lässt daran ja keinen Zweifel, dass er sich für den Vater von Veronas Erfolg hält. Wen wundert's, Verona sieht das ganz anders. Tatsächlich ist es so, dass Verona eine hart arbeitende Frau ist, die wirklich einen 18-Stunden-Tag, wenn es sein muss, hinlegt. Auch mal einen freien Tag macht natürlich. Aber das, was sie jetzt erreicht hat, hat sie schon aus eigener Kraft erreicht. Nur ob sie die Initialzündung ohne Bohlen bekommen hätte, das weiß man natürlich nicht.

Das Exklusiv-Interview und die neuen Fotos von Verona Feldbusch finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Gala.

***************

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (ors0801.mp2, 48 kHz) verfügbar unter http://recherche.newsaktuell.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: Gala

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Gala Chefredaktion
Daniela Weingärtner
Tel. : 040/3703 - 4142

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001