VISA-AUSTRIA: EUCUSA Award 2002 für exzellente Kundenorientierung in der Branche Kreditkarten

Wien (OTS) - Die kundenorientiertesten Unternehmen Österreichs wurden am 14. Oktober 2002 von Wirtschaftsminister Dr. Martin Bartenstein mit dem EUCUSA Award ausgezeichnet. VISA-AUSTRIA kann sich dabei über den EUCUSA Award in der Branche Kreditkarten freuen.

EUCUSA ist ein Beratungsunternehmen für Mitarbeiter- und Kundenorientierung das ein Ziel verfolgt: Nachhaltig zufriedene Menschen als Partner seiner Klienten. Als Partner verstehen sich dabei Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Eigentümer, Gesellschaft und Umwelt.

Mit der "EUCUSA" werden jene Unternehmen und Organisationen ausgezeichnet, die entweder bei Mitarbeiter- und Kundenbefragungen oder im Rahmen des Österreichischen Kundenbarometers von Kreutzer, Fischer & Partner Spitzenwerte erzielt haben. Die Jury sind dabei die Kunden der Unternehmen selbst. Die Basis der Bewertung bilden über 120.000 Antworten von Konsumenten, Firmenkunden und Mitarbeitern.

Das EUCUSA-Modell stellt ein führendes System zur Steigerung von Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit dar. Mit diesem Modell können die Zufriedenheitswerte aller relevanter Teilöffentlichkeiten gemessen werden. Nach der Befragung wissen die Unternehmen, was den Befragten wirklich wichtig ist, und wie zufrieden sie damit sind.

Nachdem VISA-AUSTRIA in diesem Jahr bereits zum fünften Mal in Folge mit dem Customer Service Grand Prix für das beste Kundenservice der österreichischen Finanzdienstleister ausgezeichnet wurde, bestätigt nun auch der EUCUSA Award die ausgezeichnete Kundenorientierung von VISA-AUSTRIA.

VISA-AUSTRIA hat in den vergangenen Jahren effiziente Maßnahmen in Bezug auf die Stärkung der Servicequalität und die Motivation der Mitarbeiter gesetzt, die dem Kunden zu gute kommen. Auch in Zukunft wird dem Training und der Motivation der Mitarbeiter große Bedeutung beigemessen, um diese hervorragenden Ergebnisse zugunsten der VISA-Karteninhaber und Vertragspartner zu bestätigen und weiter auszubauen .

VISA-SERVICE Kreditkarten AG

In Österreich gibt es derzeit über 900.000 VISA-Karteninhaber und über 80.000 Vertragspartner. Der Gesamtumsatz im Jahr 2001 betrug EUR 2,89 Mrd., wobei rund EUR 2,18 Mrd. in Österreich umgesetzt wurden. Die VISA-SERVICE Kreditkarten AG beschäftigt per 31. Dezember 2001 257 Mitarbeiter, davon 52 auf Teilzeitbasis. VISA ist das weltweit führende bargeldlose Kartenzahlungssystem für Verbraucher mit über 24 Mio. Akzeptanzstellen, mehr als 1,1 Mrd. Karteninhabern und 21.000 VISA-Mitgliedsinstituten. Der Umsatz aller VISA-Karten betrug im Jahr 2001 2,3 Billionen USD weltweit.

E-Mail: office@visa-austria.com
Homepage: http://www.visa.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original
Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

VISA-SERVICE Kreditkarten AG
Telefon: 01-711-11-0, Fax: 01 711 11 147
KR Helmut Nahlik (Tel.: DW 711)
Dr. Gabriele Liegler (Tel.: DW 160)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0016