Hilfe für die Hochwasseropfer:

Hotline für Sachspenden eingerichtet

St.Pölten (NLK) - Um die Verteilung der vorhandenen Sachspenden für Hochwasseropfer zu koordinieren bzw. Spender und Opfer zusammenzuführen, hat die NÖ Landesregierung beim NÖ Bürgerservicetelefon eine Sachspenden-Hotline eingerichtet. Unter der Nummer 02742/9005-9005, erreichbar zum Ortstarif, können sich Interessierte melden. Auch über Internet ist die Liste der vorhandenen Sachspenden abrufbar. Zur Verfügung stehen unter anderem Kleider, gebrauchte Pkw, Zement, Einrichtungsgegenstände, Grassilage und trockenes Heu, aber auch immaterielle Leistungen, wie etwa Beratungen durch Ziviltechniker.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12180

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002