Heidi Runggaldier in Siller: Romanistik (Sprachwissenschaft), Universität Innsbruck

Wien (OTS) - Ao. Univ. Prof. Dr. Heidi Rungaldier in Siller ist seit 1. Oktober 2002 Universitäsprofessorin für Romanistik (Sprachwissenschaft) an der Universität Innsbruck (Nachfolge Prof. E. Blasco-Ferrer). ****

Heidi Rungalldier in Siller, geb. 1954 in Brixen (Südtirol), studierte Germanistik und Romanistik an der Universität Innsbruck, an der sie 1978 zum Dr. phil. promovierte und ab 1979 als Vertragsassistentin, ab 1993 als Universitätsassistentin tätig war. 1995 habilitierte sich sich für das Fach Romanische Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt Italienisch. Im Studienjahr 2001/02 hatte sie eine Lehrstuhlvertretung am Institut für Romanistik an der Universität Bonn inne.

Prof. Rungalldier in Siller ist im Italienischen sowie im Rätoromanischen qualifiziert, verfügt aber auch über Kompetenzen im Französischen und im Rumänischen. Sie hat bibliographisch publiziert und ist in die internationale Forschung eingebunden durch Kongressorganisationen sowie als Vorstandsmitglied der societa di linguistica italiana.

Rückfragen & Kontakt:

bm:bwk
Abt. Öffentlichkeitsarbeit/cb
Tel. +43 1 53120 - 5153

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWI0003