Einladung Podiumsdiskussion "Wirtschaft ohne Grenzen - Nachbarn werden Partner"

Wien (OTS) - Die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) und das Austria-Hungaria-Slovakia Regionalservice Nickelsdorf, laden am 18. Oktober 2002, 14.30 Uhr, Messegelände Neusiedl/See, Halle 3, Seminarraum zur grenzüberschreitenden Informations- und Diskussionsveranstaltung "Wirtschaft ohne Grenzen - Nachbarn werden Partner" im Rahmen der Wirtschafts- und Freizeitmesse VITA.

Präsentation der Studie "EU-Mitgliedschaft und EU-Erweiterung aus der Sicht burgenländischer Bauunternehmer" durch ÖGfE-Generalsekretär Dr. Gerhard H. Bauer.

Anschließend Podiumsdiskussion unter Teilnahme von:
Dr. Gerhard H. Bauer (ÖGfE), LR Karl Kaplan (Wirtschaftslandesrat der bgld. Landesregierung), Botschaftsrat János Polacek (Ungarische Botschaft Wien), KR Michael Leier (Honorarkonsul der Republik Ungarn für das Burgenland), Mag. Peter Wrann (Wirtschaftskammer Burgenland); Moderation: Rudolf Suchy (Geschäftsführer Austria-Hungaria-Slovakia Regionalservice, Nickelsdorf)

Nähere Informationen finden Sie auf der ÖGfE-Homepage http://www.euro-info.net. Die Gesamtstudie ist ab Freitag, 18. Oktober, 14 Uhr ebenfalls auf der ÖGfE-Homepage abzurufen.

Rückfragen & Kontakt:

Österr. Gesellschaft für Europapolitik
Dr. Gerhard H. Bauer oder
Mag. Stefan Schaller
Tel: (01) 533 49 99
europa@euro-info.net

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGE0001