Österreich 1: "Logos - Religion Im Diskurs" mit Franz Kardinal König und Physiker Walter Thirring

Wien (OTS) - "Die moderne Physik und die Gottesfrage" ist das
Thema des von Johannes Kaup geleiteten Gesprächs mit Franz Kardinal König und dem Physiker Walter Thirring im Rahmen der Sendung "Logos -Religion im Diskurs" am Samstag, den 19. Oktober um 19.05 Uhr auf Österreich 1.****

Der 97 jährige Kardinal Franz König hat sich Zeit seines Lebens mit den Grundfragen des Lebens und Glaubens auseinandergesetzt und dabei besonderes Augenmerk auf den Dialog mit den Wissenschaften und den Nichtglaubenden gelegt. Der 80 jährige austro-amerikanische Physiker Walter Thirring zählt zu jenen Physikern, für die die chaotische Harmonie des Kosmos und die Ordnung der Naturgesetze Hinweise für einen transzendenten Plan darstellen.

König und Thirring kommen unter der Leitung von Johannes Kaup miteinander ins Gespräch. Dabei sollen grundlegende Fragen erörtert werden: In der Neuzeit hat es eine eklatante Auseinanderentwicklung zwischen Glaube und Naturwissenschaft gegeben, die zu starken Brüchen und Entzweiungen geführt hat. Die "feindselige Konkurrenz" zwischen Wissenschaft und Religion scheint aber in den letzten Jahrzehnten überholt und langsam von einem neuen zaghaften Dialog abgelöst zu werden. Welche Hinweise auf einen "göttlichen Plan" ergeben sich aus der Beobachtung der physikalischen Naturgesetze? Welche Schlüsse sind daraus zu ziehen? Kann es einen naturwissenschaftlichen "Gottesbeweis" geben? Wäre er für das Leben der Menschen von Relevanz? Lassen sich diese Erkenntnisse in Einklang bringen mit der religiösen Vorstellung eines persönlichen, in der Menschheitsgeschichte sich offenbarenden Gottes? Sind für Menschen die Erkenntnisse und metaphysischen Fragen, auf die die Moderne Physik hinweist, Grund genug an Gott zu glauben oder braucht es da mehr?(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: 01/501 01/18175

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002