Hernals: "Dichte Packung" in der Gebietsbetreuung

Wien (OTS) - Die Gebietsbetreuung Kalvarienbergviertel in Wien
17., Lacknergasse 27, zeigt zwischen Freitag, 18. Oktober, und Freitag, 13. Dezember, eine neue Ausstellung mit Planungen von StudentInnen für den Baublock Rosensteingasse. Der Eintritt ist frei. Der Titel dieser Schau lautet "Dichte Packung" und deutet auch auf die dichte Bebauung in diesem Areal hin. Die Eröffnung findet am Donnerstag, 17. Oktober, um 18 Uhr, statt.

Derzeit laufen Bauarbeiten für den "Wohnraum Rosensteingasse" (rund 180 Wohnungen), fünf Architekturbüros erarbeiteten die Entwürfe für die Bebauung des einstigen "Spekulationsviertels".
Nicht zuletzt aus diesem Blickwinkel interessieren die Ideen der StudentInnen der Technischen Universität. Pläne und Modelle machen Abweichungen zwischen den Vorstellungen der etablierten Planer und der "nächsten Architekten-Generation" sichtbar.

Die Gebietsbetreuung Kalvarienbergviertel (17., Lacknergasse 27) ist zu den folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, Donnerstag von 14 bis 19 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr. Die Besichtigung der Schau außerhalb dieser Öffnungszeiten ist nach einer fernmündlichen Vereinbarung (Telefon:
485 98 82) möglich. Am Eröffnungsabend gibt es eine Diskussion mit StudentInnen und den beim "Wohnraum Rosensteingasse" tätigen Architektenteams. In ihren Planungen hinterfragen die StudentInnen vorhandene Strukturen, wagen die Neuinterpretation oder die Hintanstellung von Gegebenheiten und kreieren beachtliche Projekte mit vielfältigen Wohnformen sowie Wohnungsgrößen. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007