"Tiroler Tageszeitung" - Kommentar: "Der gelungene Coup" (Von Michael Sprenger)

Ausgabe vom 16. Oktober 2002

Innsbruck (OTS) - Die Überraschung ist gelungen. Mit Josef Broukal präsentiert die SPÖ einen der prominentesten ORF-Köpfe an wählbarer Stelle. Neben der Nominierung des Spitzendiplomaten Wolfgang Petritsch setzte Gusenbauer einen weiteren gelungenen Schachzug - und strahlte. Broukal blieb cool. Auch wenn er in sich klammheimliche Freude verspürt haben muss. Immerhin hat er so ORF-Generaldirektorin Monika Lindner - nur einen Tag nach der ORF-Reform - vor vollendete Tatsachen gestellt.

Auf den ersten Blick reiht sich Broukals Nominierung jedenfalls in die personalisierten Wahlkämpfe vergangener Jahre ein. Immer wieder bot sich für die Parteien der ORF als Lieferant für Quereinsteiger an. Von Ursula Stenzel (ÖVP) über Theresia Zierler (FPÖ) bis hin zu Mercedes Echerer (Grüne).

Doch Broukals Präsentation dürfte für Gusenbauer noch eine tiefer liegende Überlegung haben. Schließlich versucht er das von der ÖVP eingeforderte Kanzlerduell mit sachpolitischen Themen zu unterlaufen. Denn das wissen die SPÖ-Strategen: Im Vergleich zu Wolfgang Schüssel sind die Popularitätswerte Gusenbauers ein zentrales Manko. Dieses soll eben durch Leute eines Schlags von Broukal oder Petritsch abgefedert werden. Gusenbauer Bewährungsprobe kommt mit den TV-Duellen.

Broukals Nominierung ist aus Sicht der SPÖ als Coup zu bezeichnen, weil sie als Beleg für die Reformfähigkeit der Partei zu vermarkten ist. Schließlich hat Broukal wegen der Affäre Frischenschlager-Reder die SPÖ verlassen. Wenn er nun den Weg zurückfindet, stärkt er indirekt das Image Gusenbauers. Ganz im Stile seines Vorbildes Kreisky will er nun kritische Geister einladen, mit ihm ein Stück des Weges zu gehen. Ob dies letztlich reicht, dass es heißt: "Meine Damen und Herren, kein Stein bleibt mehr auf dem anderen!", werden wir am 24. November hören. Wenn auch nicht mehr aus dem Munde Broukals.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung,
Chefredaktion -
Tel.: 05 12/53 54, DW 601

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001