Laska und Brauner präsentieren "Fair Play 2002 + 2003"

Fortsetzung der erfolgreichen Fair-Play Aktionen diesen Oktober und auch im kommenden Jahr

Wien (OTS) - Mit mehr als 40 teilnehmenden Vereinen allein auf Wiener Ebene war die "Fair-Play-Aktionswoche" von FARE (Football against Racism in Europe) gemeinsam mit der Stadt Wien im April dieses Jahres ein voller Erfolg. Grund genug, diese Aktion sowohl in den kommenden Tagen, als auch im nächsten Jahr fortzusetzen.

Ivica Osim (angefragt), legendärer Ex-Trainer von Sturm Graz und Ehrenvizebürgermeister von Sarajewo, Wiens Vizebürgermeisterin Grete Laska und Wiens Integrationsstadträtin Mag. Renate Brauner präsentieren deshalb diesen Donnerstag, den 17.10. um 10.00 Uhr in der Jugendinfo der Stadt Wien die zahlreichen geplanten Aktionen. Mag. Georg Spitaler, Junior Fellow am Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK) wird über die Ergebnisse der Aktinsowoche im April 2002 berichten. Die VertreterInnen der Medien sind zu diesem Mediengespräch herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor:
Ort: Jugendinfo, Babenbergerstraße 1 (Ecke Ring, Mariahilfer- Straße; U-Bahn-Station Museumsquartier)
Zeit: Donnerstag, 17. Oktober, 10.00 Uhr

(Schluss) mw/sl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martin Wagner
Tel.: 4000/81 199
Handy: 0664/150 77 92
wag@gjs.magwien.gv.at
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
les@gif.magwien.gv.at
Mag. Michael Fanizadeh
FairPlay-VIDC,
Tel.: 01-713 35 94-88;
e-mail: fairplay@vidc.org;
www.vidc.org/fairplay

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020