NR-Wahlen: Stadt Wien bietet alle Informationen online

Wahlkarten können bereits jetzt auf http://www.wien.gv.at/wahlinfo/nr2002/ beantragt werden

Wien (OTS) - Mit einem speziellen Service bereits knapp 6 Wochen
vor der Nationalratswahl wartet die Stadt Wien auf: Unter
http://www.wien.gv.at/wahlinfo/nr2002/ finden interessierte UserInnen
detaillierte Informationen über die Nationalratswahl bereits jetzt online. Damit erhält jeder Wähler und jede Wählerin mehr als einen Monat vor der Wahl Auskünfte über die wichtigsten Fragen, etwa "Wer darf wählen?", "Was ist das Reklamationsverfahren?", "Wie wählt man im Ausland?" - und jede Menge Service, etwa die online-Bestellmöglichkeit von Wahlkarten.****

Auf http://www.wien.gv.at/wahlinfo/nr2002/ funktioniert die Suche nach dem Wahllokal ebenso interaktiv wie die online-Beantragung von Wahlkarten. Für Personen, die ihr Wahllokal am Wahltag infolge mangelnder Geh- und Transportfähigkeit oder Bettlägrigkeit nicht besuchen können, gibt es wieder die Möglichkeit spezielle Wahlkarten online zu beantragen, um am Wahltag von mobilen Wahlkommissionen besucht zu werden.

Wie erfolgreich das online-Wahlkarten Service bisher war, belegen folgende Zahlen eindrucksvoll: Bei der letzten Gemeinderatswahl wurden bereits rund 15 Prozent der insgesamt 24.500 Wahlkarten problemlos auf diesem Weg bestellt. Die ExpertInnen der zuständigen Fachabteilung empfehlen, die Wahlkarten aber möglichst bald zu bestellen und immer eine Zustelladresse (z.B. Arbeitsplatz) anzugeben.

Für Rückfragen stehen die MitarbeiterInnen der MA 62 unter der E-Mail-Adresse wahl@m62.magwien.gv.at und die MitarbeiterInnen der MA 55 - Stadtinformation unter der Telefonnummer (01) 525 50 gerne zur Verfügung. (Schluss) sl/rm

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
les@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008