Soziale Anlaufstelle und Kommunikationszentrum

Eröffnung des Lochauer Sozialzentrums mit LR Schmid

Lochau (VLK) – In Gegenwart von Soziallandesrätin Greti
Schmid wurde am Sonntag, das neue Sozialzentrum Lochau
eröffnet, in dem die Ambulanten Betreuungsdienste und der Krankenpflegeverein sowie das Kinderhaus und die
Elternberatung nun ihre Heimat haben. "Ich wünsche diesem zukunftsweisenden Projekt viel Erfolg in seiner Rolle als
soziale Anlaufstelle und als Kommunikationszentrum", sagte
Schmid. ****

Die Landesrätin bekräftigte einmal mehr ihr
sozialpolitisches Credo "ambulant vor stationär": "Wir
müssen den ambulanten Bereich weiter ausbauen und die
pflegenden Angehörigen sowie die bestehenden Einrichtungen bestmöglich unterstützen, damit pflegebedürftige Menschen
ihrem Wunsch entsprechend so lange wie möglich zu Hause in
ihrer gewohnten Umgebung betreut werden können."

Dass auch das Kinderhaus Lochau unter dem Dach des
Sozialzentrums untergebracht ist, entspreche dem bereits in
Altach und Feldkirch-Nofels erfolgreich praktizierten
Modell einer altersdurchmischten Betreuung. Das Kinderhaus,
so Schmid, ist ein weiterer wertvoller Beitrag in dem
Bestreben, den Eltern gute Rahmenbedingungen zur
Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu bieten. Mit der Elternberatung stehe darüber hinaus ein wertvolles niederschwelliges Hilfsangebot für frischgebackene Eltern
zur Verfügung.
(gw/ck/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0012