Tirol - Harmonie der Gegensätze

Ein Film von Erich Hörtnagl im Auftrag der Tirol Werbung

Innsbruck (OTS) - Innsbruck: "Tirol - Harmonie der Gegensätze" heißt der erste Informationsfilm der Tirol Werbung, der im kulturhaus des ORF Tirol präsentiert wurde.

Die Tirol Werbung hat im Laufe der Jahre zahlreiche zum Teil preiskgekrönte Werbefilme wie z.B. "Tirol - Land im Gebirg" produziert. Keiner dieser Filme konnte jedoch das Bedürfnis eines umfassenden Informationsfilms über das Land Tirol befriedigen: Gäste wie Einheimische haben diesen Wunsch immer wieder an die Tirol Werbung herangetragen - um ein filmisches Souvenir mit nach Hause nehmen zu können oder einen derartigen Film als Präsentationsmedium bzw. Unterrichtsbehelf einzusetzen.

Die Tirol Werbung beauftragte den Tiroler Filmregisseur und Produzenten Erich Hörtnagl, ein entsprechendes Filmkonzept zu erarbeiten und dabei die zentralen Themen wie Geographie, Geschichte, Kunst, Kultur, Wirtschaft und Tourismus im besonderen Maß zu berücksichtigen. Gemeinsam mit dem Tiroler Autor Alois Schöpf und dem Team des Filmateliers hat er den Versuch gewagt, die unzähligen, beeindruckenden Facetten Tirols in einem filmischen Werk zu verdichten: Unter dem Titel "Harmonie der Gegensätze" wird der Betrachter zu einer Reise durch das Herz der Alpen eingeladen und dabei mit vielen interessanten Informationen versorgt, die die faszinierende Vielschichtigkeit Tirols vor Augen und Ohren führen.

Das harmonische Nebeneinander von Wildnis und Kulturlandschaft, bergbäuerlicher Tradition und moderner Kultur, innovativen Technologien und touristischen Attraktionen hat Tirol zum pulsierenden "Herz der Alpen" gemacht. Diese "Harmonie der Gegensätze" ist eine in Tirol allgegenwärtige Lebensphilosophie, die das Land nicht nur zum begehrten und geschätzten Lebensraum für seine Bewohner, sondern auch zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten Urlaubs- und Reiseregionen macht.

Der Film "Tirol - Harmonie der Gegensätze" im Auftrag der Tirol Werbung und Cine Tirol liefert dazu umfassende Basisinformationen, gleichzeitig schafft er eine emotionale Einstimmung auf das "Land im Gebirg".

Josef Margreiter, Geschäftsleiter der Tirol Werbung, freut sich über die positiven Reaktionen des Premierenpublikums: "Offensichtlich ist es uns gemeinsam mit den kreativen Leistungen des Regisseurs und Autors gelungen, das Bedürfnis nach einem künstlerisch ansprechenden und inhaltlich umfassenden Filmwerk über das Land Tirol zu stillen. Dieser Informationsfilm möge Einheimischen und Gästen die faszinierende Vielschichtigkeit unseres Landes bewusst machen".

Der 40-minütige Film "Tirol - Harmonie der Gegensätze" ist auf deutsch und englisch als VHS (Euro 14,90) und DVD (Euro 19,90; ab Mitte November) im Tirol-Shop in der Maria-Theresien-Straße 55, im Internet unter www.tirolfilm.com oder per Nachnahme inkl. Versandkosten beim Filmatelier unter der Telefonnummer +43.512.263827 erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis: Johannes Köck und Mag. Sabine Aigner
Cine Tirol Filmförderung c/o Tirol Werbung
Maria-Theresien-Str. 55, 6020 Innsbruck
Tel. +43.512.5320-180, Fax: +43.512.5320-400
e-mail: cinetirol@tirolwerbung.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MTM0001