Morgen SPÖ-Aktion vor Ministerrat: Kein Euro für EURATOM!

Sima: "Alarmstufe rot: Die EU will den EURATOM-Kreditrahmen von 4 auf 6 Mrd € erhöhen! Grasser muss NEIN sagen!"

Wien (SK) Schon am 16. Oktober will die EU-Kommission die Weichen für eine Aufstockung des EURATOM-Kreditrahmens stellen- mit Steuergeldern soll etwa die Betriebsdauer von Ost-AKWs finanziert werden. Karl-Heinz-Grasser muss bei der Sitzung der EU-Finanzminister Anfang November diesen Plan verhindern und dagegenstimmen. SPÖ-Umweltsprecherin Ulli Sima demonstriert morgen, Dienstag, 15. Oktober 2002 um 10.30 Uhr am Ballhausplatz mit anderen Anti-Atom-Kämpfern gegen eine Aufstockung des Kreditrahmens.

Die KollegInnen der Fotoredaktion sind herzlich eingeladen!

(Schluss) cs/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002