Ehrung für Dirigent Vladimir Fedosejev

Wien (OTS) - Landeshauptmann Dr. Michael Häupl überreichte am Montag dem Chefdirigenten der Wiener Symphoniker, Maestro Vladimir Fedosejev das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien. Die Laudatio hielt Dr. Rainer Bischof, der Generalsekretär der Wiener Symphoniker. An der Ehrung nahmen zahlreiche prominente Gäste aus dem Kulturleben teil.****

Maestro Vladimir Fedosejev erhielt seine erste musikalische Ausbildung in Leningrad und setzte sein Studium anschließend in Moskau fort. Seit 1974 ist er Chefdirigent des Tschaikowsky Symphonieorchesters des Moskauer Rundfunks, und 1997 wurde er zum Chefdirigenten der Wiener Symphoniker bestellt. Maestro Fedosejev hat großen Anteil am guten internationalen Ruf der Wiener Symphoniker, die Wien als Stadt der Musik in aller Welt hervorragend repräsentieren. (Schluss) du/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Ingrid Duschek
Tel.: 4000/81 857
dus@mdp.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018