Einladung zur PK "Volkszählung 2001 Neue Details"

EINLADUNG
zu einer
PRESSEKONFERENZ
mit
HR Karl Isamberth, Projektleiter Großzählung 2001
HR Johann Ladstätter, Leiter Volkszählung 2001

am Donnerstag, dem 17. Oktober 2002
um 10.00 Uhr
zum Thema
VOLKSZÄHLUNG 2001
NEUE DETAILS
STATISTIK AUSTRIA
Erdgeschoss, Saal A
Hintere Zollamtsstraße 2b
1030 Wien
Im Anschluss an die Kundmachung der endgültigen Bevölkerungszahlen wurden die Strukturdaten den Wohnsitzveränderungen angepasst, sodass wir nun auf weitere Details der Volkszählungsauswertung eingehen können:
Wie viele heutige Österreicher sind auch hier geboren?
Woher stammen die Zuwanderer?
Hat Wien noch mehr als 50 % Katholiken?
Welche ist die zweitstärkste Religion?
Wie groß sind die einheimischen und die ausländischen Volksgruppen in Wien?
Wir werden uns bemühen, Ihnen auf diese u.ä. Fragen Antworten zu geben.
Um Terminvormerkung bittet

Günther Selinger
Medien- und Informationspolitik

Rückfragen & Kontakt:

Statistik Austria
Medien- u. Informationspolitik
Günther Selinger
Tel.: (01) 711 28/7777 bzw. 7123 DW
guenther.selinger@statistik.gv.at
http://www.statistik.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STZ0001