Schweitzer: Grüne: "Die Rolle des guten Onkel Alexander ist zerbröckelt"

"Der Professor will lediglich die derzeitigen Grün-Umfragen auch ins Ziel bringen, daher werden diese radikalen Töne angeschlagen"

Wien, 2002-10-12 (fpd) - "Mit seinen heutigen unerhörten Rundumschlägen gegen die FPÖ will Grünen-Chef Van der Bellen lediglich von seiner Planlosigkeit, eigenen Radikalität in seiner Partei und inhaltlichen Leere ablenken. Die Rolle des guten Onkel Alexander ist endgültig zerbröckelt, das beweist sein heutiger Auftritt klar. Auch das eigenartige außenpolitische Verständnis von Lunacek, wo unter ihrer Obhut eine Veranstaltung in offenen Antisemitismus ausartete, ist unentschuldbar. Die Tendenzen bei den Grünen werden auf alle Fälle immer radikaler", meinte FPÖ-Klubobmann Karl Schweitzer.****

Man müsse sich wirklich fragen, in welche Richtung die Grünen gingen. "Von ihren eigentlichen Themen wie dem Kampf gegen Atomkraft und der Umweltpolitik haben sie sich schon längst verabschiedet. Allein der Parteiname ist schon eine Wählertäuschung. Stattdessen machen sich immer radikalere Tendenzen breit." Van der Bellens professorales Lächeln könne das nicht mehr zudecken. Ganz im Gegenteil müsse man mittlerweile davon ausgehen, daß er solche Tendenzen sogar begünstige. "Das hat Van der Bellen heute beim Bundeskongreß der Grünen ganz klar selbst bestätigt. Der Professor will lediglich die derzeitigen Grün-Umfragen auch ins Ziel bringen, daher werden diese radikalen Töne angeschlagen, damit auch die inhaltliche Leere nicht ans Licht der Wähler dringt", betonte Schweitzer.

Das Wahlprogramm der Grünen wird mit jedem Tag klarer: Antisemitismus mit linken Vorzeichen, Drogenfreigabe, Unterstützung gewalttätiger Demonstrationen, schrankenlose Zuwanderung, Benzinpreiserhöhungen, EU-Erweiterung ohne Rücksicht auf Verluste und der Versuch, wieder auf internationale Diffamierung zu setzen. Das blüht Österreich, wenn es zu einer rotgrünen Regierung kommt", schloß Schweitzer. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

FPD
Tel.: 0664/1524047

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC0002