Hochwasserspende: Aktion der 48er-Personalvertretung

Jeder Euro zählt

Wien (OTS) - "Gemeinsam helfen, denn jeder Euro zählt", so das Motto der MA 48-Mitarbeiter. Die Personalvertretung der 48er, Abfallwirtschaft, konnte innerhalb einer Woche für die Hochwasserhilfe des Roten Kreuzes 7.630 Euro, das entspricht 105.000 Schilling, sammeln. Stadträtin Dipl. Ing. Isabella Kossina war vom Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr beeindruckt.

Im Zuge der Hochwasserspenden der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten startete auch die Personalvertretung der MA 48 in den Bereichen Direktion, Abfallsammlung und Abfallbehandlung, Technik-Center und Fuhrpark Spendenaufrufe an die Kolleginnen und Kollegen. (Schluss) bfm

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
fle@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0029