Verkehrsmaßnahmen (2)

In der kommenden Woche anlaufende Baumaßnahmen

Wien (OTS) - An den ersten Tagen der kommenden Woche laufen im höherrangigen Straßennetz einige Arbeiten an, die mit Auswirkungen auf den Fließverkehr verbunden sein werden.

Beginn am Montag, dem 14. Oktober:

o 17., Dornbacher Straße Bereich Nummer 34-40 bis Vollbadgasse. Herstellung eines Haltestellenkaps durch die MA 28, Bauende voraussichtlich am 8. November. Umleitung des Fahrzeugverkehrs stadtauswärts (einschließlich der Buslinie Dr. Richard) über die Alsgasse und die Alszeile.
o 18., Gymnasiumstraße Nummern 30, 33. WIENSTROM-Kabellegungen im Rahmen des Netzausbaues, die voraussichtlich bis 22. Oktober dauern werden. Örtliche Haleverbote und Umlenkung der Fußgänger nach gegenüber.

Beginn am Dienstag, dem 15. Oktober:

o 12., Philadelphiabrücke, nördlich des Schedifkaplatzes. Arbeiten der Wasserwerke (Schachteinstieg) in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, von 19 Uhr bis 5 Uhr früh. Ein Fahrstreifen stadteinwärts (Eichenstraße) muss gesperrt werden.
o 20., Handelskai in Höhe Nummer 48. Gehsteigumbau und Belagsarbeiten der MA 28, die voraussichtlich bis 22. Oktober dauern werden. Es wird jeweils von 9 bis 15 Uhr gearbeitet, der rechte Fahrstreifen in Richtung Adalbert Stifter-Straße muss während dieser Zeit verkehrsfrei bleiben.

Allgemeine Informationen:

o WIENSTROM: http://www.wienstrom.at/

(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0024