Csörgits/Niederwieser: Pflegewissenschaften müssen ordentliches Studium werden

Übergabe von 7.000 Unterschriften für ein ordentliches Studium in Wien, Graz und Innsbruck

Wien (SK) Mehr als 7.000 Unterschriften mit der Forderung nach einem ordentlichen Studium für Pflegewissenschaften wurden der SPÖ-Abgeordneten und ÖGB-Frauenvorsitzenden Renate Csörgits sowie SPÖ-Wissenschaftssprecher Erwin Niederwieser am Freitag von Studierenden des Fachs und Univ. Doz. Elisabeth Seidl im Parlament übergeben. Derzeit erfolgt die Ausbildung der mittlerweile über 200 Studierenden in einem "Individuellen Diplomstudium". Steigende Ansprüche im Gesundheitswesen und der akute Mangel an Pflegepersonal machen ein ordentliches Studium unumgänglich, betonte Dozentin Seidl bei der Übergabe der Unterschriften. SPÖ-Wissenschaftssprecher Erwin Niederwieser unterstützt die Forderung nach einem Bildungskonzept für Pflegeberufe. Es sei hoch an der Zeit, auch Pflegepersonen eine akademische Ausbildung anzubieten, betonte der SPÖ-Wissenschaftssprecher. ****

Csörgits unterstützt die Initiative der Studierenden vor allem auch deshalb, weil in Pflegeberufen auch heute noch hauptsächlich Frauen arbeiten würden. Die Einführung eines ordentlichen Studiums der Pflegewissenschaften schaffe eine Chance für eine Höherqualifizierung von Frauen. "Der Hürdenlauf, den die Verantwortlichen und Studierenden bislang absolvieren mussten, muss ein Ende haben", betonte die SPÖ-Abgeordnete.

Die Forderung nach einem ordentlichen Regelstudium wird von wichtigen österreichischen und internationalen Organisationen wie der Caritas, dem Roten Kreuz, dem Wiener Krankenanstaltenverbund aber auch den Universitäten Basel und Bielefeld unterstützt. Die beiden SPÖ-Abgeordneten versprachen abschließend, sich dafür einzusetzen, die Überführung in ein ordentliches Studium rasch umzusetzen. (Schluss) wf/mp/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004