Andreas Treichl, Generaldirektor der Erste Bank, im Ö1-"Journal zu Gast" am 12.10.

Wien (OTS) - Andreas Treichl, Generaldirektor der Erste Bank, ist
am Samstag, den 12. Oktober bei Herbert Hutar im "Journal zu Gast" im "Mittagsjournal" um 12.00 Uhr auf Österreich 1.****

Der Generaldirektor der Erste Bank ist einer der größten und erfolgreichsten Investoren in Tschechien und in der Slowakei. Die Erste Bank hat unter seiner Führung die Tschechische und die Slowakische Sparkasse erworben. Damit ist die Erste Bank Muttergesellschaft der größten Banken in diesen beiden Ländern und entsprechend eng mit ihnen verbunden. Generaldirektor Treichl nimmt zu Fragen der EU-Osterweiterung Stellung und zum Einfluss seiner Bank in beiden Ländern. Er ist überzeugt, dass die Donauländer wirtschaftlich und politisch in der EU großes Gewicht erlangen können, vorausgesetzt, kein Land beansprucht eine Führungsrolle gegenüber den anderen.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003