"JOBS FOR YOU(TH)" - 12.000 Ausbildungsplätze mehr für junge Menschen

Info-Bus tourt zwei Monate lang durch Österreich - Start am Montag, 14.10.

Wien (BMWA/OTS) - "JOBS FOR YOU(TH) - Wir geben der Jugend eine Chance" - unter diesem Motto startet das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich, dem Arbeitsmarktservice und dem Bildungsministerium eine Joboffensive für junge Menschen: Um 12.30 Uhr wird vor dem Bundeskanzleramt der "Jugendbeschäftigungs-Bus" von Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel, Wirtschaftsminister Dr. Martin Bartenstein, Bildungsministerin Elisabeth Gehrer und Wirtschaftskammerpräsident Dr. Christoph Leitl auf die Reise geschickt. Medienvertreter und Fotografen sind dazu herzlich eingeladen. ****

Der Bus wird ca. zwei Monate lang durch ganz Österreich touren und in rund 100 Gemeinden Station machen, um die neuen Initiativen zur Jugendbeschäftigung für Lehrlinge und arbeitslose junge Menschen zwischen 19 und 24 Jahren den Betroffenen bekannt zu machen. Im Bus wird ein Folder des BMWA aufliegen, der über die Aktion informiert und die Hotlines der Bundesregierung, des AMS und der WKÖ bekannt macht. Außerdem wird es regionales Informationsmaterial geben. In direkten Gesprächen werden Experten des AMS und der WK des jeweiligen Landes sowie Vertreter des BMWA und des BMBWK interessierte junge Menschen, aber auch Unternehmer beraten. Die WKÖ wird außerdem einen mobilen Eignungstest mitführen.

Erste Station ist am Montag von 14 bis 18 Uhr die Fußgängerzone in Wien-Favoriten (Kleiderhaus Tlapa), am Dienstag steht der Bus von 9 bis 11 Uhr auf dem Pius-Parsch-Platz in Wien-Floridsdorf, von 12 bis 14 Uhr vor dem Haupteingang der Shopping City Nord und von 15 bis 18 Uhr vor dem Haupteingang des Donauplexx in der Anton-Sattler-Gasse. Die weitere Woche ist der Bus in Niederösterreich unterwegs. Eine Terminübersicht ist auf der Website des BMWA in der Rubrik "News" zu finden.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (++43-1)
71100-5108
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel: (++43-1)
71100-2058
presseabteilung@bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001