Honeder: 499.000 Euro für 5 LEADER+-Projekte in Niederösterreich

Fischland Waldviertel soll stärker vermarktet werden

St. Pöten (NÖI) - Mit der Förderung von fünf weiteren Projekten im Rahmen des LEADER+-Programmes der EU wird der ländliche Raum weiter gestärkt, um für die Herausforderungen der Zukunft besser gewappnet zu sein. Insgesamt stehen 499.000 Euro für gemeindeübergreifende Projekte in verschiedenen Regionen zur Verfügung. Die Stärkung des ländlichen Raumes, der in Niederösterreich eine besondere Bedeutung hat, wird auch künftig eine große Herausforderung für die öffentliche Hand sein. So soll die bereits eingeleitete positive Bevölkerungsentwicklung fortgesetzt werden und mit dieser Belebung die Lebensqualität der Landbevölkerung weiter verbessert werden, stellt LAbg. Karl Honeder fest. ****

In der Region Kulturpark Kamptal wird mit der Attraktivierung des Schlossparks in Mühlbach am Manhartsberg die Gesundheits- und Ausflugsregion weiter attraktiviert. Insgesamt stehen dafür 49.400 Euro zur Verfügung. Die LEADER+-Region Waldviertler Grenzland erhält 183.200 Euro für das Projekt Abfischfest Waldviertel. Damit soll das Produkt Waldviertler Karpfen gesichert werden, und die lange Tradition der Teichwirtschaft im Waldviertel auch touristisch genutzt werden. Weitere Projekte sind eine Machbarkeitsstudie für das Semmering Haus in Schlöglmühl, die Entwicklung einer Themenwegstrategie Moststraße und die Attraktivierung der Wanderregion Mostviertel Alpin, so Honeder.

Durch das von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll initiierte Fitnessprogramm für Niederösterreich wurden bisher 142 Projekte landesweit gefördert, die den Wirtschaftsstandort und Arbeitsplatz Niederösterreich stärken. Mit der Verlängerung des Programmes für weitere fünf Jahre ist sichergestellt, dass der eingeschlagene richtige Weg zur Stärkung des ländlichen Raumes auch konsequent fortgesetzt werden kann, betont Honeder.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002