Abschied von Prinz Claus

Hamburg (OTS) - Prinz Claus der Niederlande ist am vergangenen Wochenende nach langer Krankheit verstorben und hinterlässt eine deutliche Lücke. Denn kaum einer hat sich um die Verbesserung des deutsch-niederländischen Verhältnisses so verdient gemacht wie er. Das ganze Land trauert um den Ehemann von Königin Beatrix, allen voran natürlich die königliche Familie. Und Prinzessin Máxima scheint besonders niedergeschlagen. Wie kommt es, dass Máxima der Tod von Prinz Claus so nahe geht, obwohl die beiden sich erst relativ kurze Zeit kannten, Peter Lewandowski, Chefredakteur der Zeitschrift Gala?

O-Ton (ors07931) Peter Lewandowski 29sec

Die beiden waren so etwas wie Wesensverwandte. Sie haben ja eigentlich zeitversetzt eine ähnliche Vergangenheit. Prinz Claus musste ganz schwer um Anerkennung bei den Niederländern kämpfen. Er war Wehrmachtssoldat gewesen und das haben ihm die Niederländer sehr krumm genommen. Und bei Máxima war es so, dass der Vater Mitglied der Militärjunta in Argentinien war. Und deswegen war sie anfangs in Holland sehr umstritten. Aber Prinz Claus hat ihr da sehr viele Wege geebnet. Und er hat ihr auch sehr viel Sicherheit gegeben.

Noch am Abend des Todes von Prinz Claus legten viele Holländer Blumen vor dem Schloss nieder und entzündeten Kerzen. Die Zeitungen erschienen am Tag danach schwarz umrandet und Ministerpräsident Jan Peter Balkenende würdigte den Prinzen als einen "besonderen Menschen". Diese öffentliche Anteilnahme kommt nicht von ungefähr, denn ...

O-Ton (ors07932) Peter Lewandowski 13sec

Prinz Claus ist das beliebteste Mitglied mittlerweile des niederländischen Könighauses - dicht gefolgt von Máxima. Ich glaube, er wäre selbst überrascht gewesen, wenn er mitbekommen hätte wie groß die Trauer um ihn ist.

Vielleicht erleben wir das Ende einer Ära. Einige meinen die Königin mache schon bald Platz für Prinz Willem-Alexander und Prinzessin Máxima. Dankt Beatrix also tatsächlich ab?

O-Ton (ors07933) Peter Lewandowski 20sec

Ich glaube sie wird nicht abdanken. Sie hat es mal gesagt "wenn Prinz Claus nicht mehr am Leben ist, wird sie abdanken". Sie möchte ihren Sohn und Máxima auch die Chance einräumen fern ab von dem Rummel, selbst Kinder zu bekommen und erst mal als Familie glücklich zu leben. Also erst Kind, dann die Krone wird die Devise für Máxima sein.

Die vollständige Geschichte um Prinz Claus finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Gala.

***************

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (ors0793.mp2, 48 kHz) verfügbar unter http://recherche.newsaktuell.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: Gala

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Gala Chefredaktion
Daniela Weingärtner
Tel. : 040/3703 - 4142

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0003