Van der Bellen: Beitritt von zehn weiteren Staaten wichtiger Beitrag zur Versöhnung Europas

ÖVP-Koalition mit FPÖ könnte Wiedervereinigung Europas gefährden - Grüne stehen voll hinter Erweiterung

Wien (OTS) Die heutige Entscheidung der EU-Kommission, wonach zehn Staaten reif für einen EU-Beitritt seien, "ist ein wichtiger Schritt zur Versöhnung und Wiedervereinigung Europas nach jahrhundertelangen Spannungen", so Alexander Van der Bellen, Bundessprecher der Grünen. Diese Entscheidung ist ein wichtiges Mittel gegen den Nationalismus, denn wenn diesen Ländern der Beitritt zur EU abgeschnitten werden würde, könnten sie in den Nationalismus zurückfallen.

Wenn die ÖVP an eine Fortsetzung der Koalition mit den Freiheitlichen festhält, ist von seiten der FPÖ mit massivem Widerstand gegen dieses große Versöhnungsprojekt Europas zu rechnen. "Die ÖVP würde damit für den bloßen Machterhalt das Scheitern der Wiedervereinigung Europas in Kauf nehmen", so Van der Bellen. Die Grünen hingegen stehen voll hinter der geplanten Erweiterung.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6707
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0004