Offener Brief an Frau Dr. Monika Lindner, Generaldirektorin des ORF, 1136 Wien

Bezug: "Report", FS 2 vom 8.10.2002 - Protest! Beschwerde!

Wien (OTS) - Sehr geschätzte Frau Generaldirektorin,

im Rahmen der "Report"-Sendung vom 8. Oktober wurde berichtet über Kleinparteien, welche bei der Nationalratswahl am 24.11.2002 kandidieren wollen: "Die Liberalen", "Die Demokraten" und die KPÖ. Während auf Beibringung notwendiger "Unterstützungserklärungen" abzielende Aktivitäten besagter Parteien Gegenstand der ORF-Berichterstattung waren, blieben DIE GRAUEN völlig ausgeklammert. Diese Tatsache veranlasst uns, hiermit zu protestieren!

Die Existenz der GRAUEN ist im ORF keinesfalls unbekannt: Sowohl den zuständigen Stellen im Fernsehen wie dem Radio leiten wir seit Jahr und Tag (unberechnet) Belegexemplare unseres Wochenblattes DIE SENIOREN-ZEITUNG/PRESSEDIENST zu. Mit Frau Red. Reiterer und mit Herrn CR Seledec führte ich vor Monaten Telefongespräche, Ihnen, Frau Generaldirektorin wie weiteren leitenden Persönlichkeiten haben wir anlässlich der Berufung in jeweilige, führende Positionen die Glückwünsche der GRAUEN zugemittelt.

Das ORF-Fernsehen Wien sowie FM 4 brachten anlässlich einer Pressekonferenz der GRAUEN im März dieses Jahres im Cafe Landtmann dankenswert objektive Berichte. Daraus erhellt, dass die Existenz der GRAUEN auch auf lokaler Ebene bekannt ist.

Höflich darf in Erinnerung gebracht werden: DIE GRAUEN sind die Kurzbezeichnung - seit 1989 - für die gemeinschaftlich bundesweit präsenten Gruppierungen, welche allesamt gemäß Parteiengesetz 1975 den Status der Rechtspersönlichkeit haben. In bei 30 Pressekonferenzen in Wien und den Landeshauptstädten konnte der Unterfertigte den Standpunkt der GRAUEN dartun. APA, ORF und die Printmedien berichteten jeweils entsprechend. Innerhalb der GRAUEN tätig sind die Arbeitskreise "Humanes Sterben", "Ohne Rauch geht’s auch!" und "Schach dem Deuenglisch!"

Wir erwarten Ihre Stellungnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Robert H. Drechsler, Bundesparteiobmann und Gesamtsprecher

Rückfragen & Kontakt:

Die Grauen
Robert H. Drechsler
Tel. 0676 626 83 53

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001