Mit "Jobs&Tickets" aus dem Abseits

Aktion von AMS Wien und FK Austria Memphis MAGNA

Wien (OTS) - Jetzt rollt der Ball für neue Jobs. "Jobs&Tickets" heißt eine neue Initiative des Arbeitsmarktservice Wien und des FK Austria Memphis MAGNA. Stellt ein Unternehmen neue MitarbeiterInnen ein, gibt es
Freikarten für Fußballspiele.

"Den wichtigsten Beitrag gegen Arbeitslosigkeit in Wien leisten jene
Unternehmen, die Arbeit Suchende einstellen. Die Initiative Jobs&Tickets bietet ihnen einen zusätzlichen Anreiz und belohnt sie für ihr Engagement", sagte Dr. Inge Friehs, stellvertretende Landesgeschäftsführerin des AMS Wien, heute auf der Start-Pressekonferenz im Horr-Stadion über diese neue und innovative Kooperation zwischen der Nummer 1 am Wiener Arbeitsmarkt und der Nummer 1 im heimischen Fußball.

Die Initiative im Detail Wiener Unternehmen, die Langzeitarbeitslose, Wiedereinsteigerinnen oder Personen über 50 Jahre aus Wien neu einstellen, melden sich unter der Telefonnummer 01/87871-28155 beim Arbeitsmarktservice Wien. Nach Prüfung der Angaben erhalten sie pro neuem Mitarbeiter bzw. pro neuer Mitarbeiterin 5 Freikarten für Fußball-Heimspiele des FK Austria Memphis MAGNA im Horr Stadion. Solange der Vorrat reicht. Die Initiative Jobs&Tickets startet am 9. Oktober 2002 und läuft bis 31. Mai 2003. Das erste Spiel, für das es Freikarten geben wird, findet am 19. Oktober gegen Austria Salzburg statt.

Informationen für interessierte Unternehmen Mehr Informationen für interessierte Unternehmen gibt es beim AMS Wien unter der Telefonnummer 01/87871-28155, im Internet unter www.ams.or.at/wien/jobs&tickets oder www.fk-austria.at.

Rückfragen & Kontakt:

FK Austria Memphis MAGNA
Christoph Pflug
Tel. (01) 6880150-305

AMS Wien
Dr. Susanne Rauscher
Tel: (01) 515 25 / 265

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AMW0001