ACHTUNG Korrektur der OTS0156 (neuer Text)- Leitl trifft Vorsitzenden des Baseler Ausschusses William J. McDonough

Kongress von Eurochambres in Antwerpen - Globale Plattform der Wirtschaftskammern wird errichtet

Wien (PWK711) - Der Präsident der Europäischen Industrie- und Wirtschaftskammern (Eurochambres), Christoph Leitl, trifft morgen, Mittwoch, in Brüssel mit dem Vorsitzenden des Baseler Ausschusses, William J. McDonough, zusammen. Der direkte Kontakt zwischen Europa und den USA sei bei den derzeit laufenden Verhandlungen um die Reform
der Eigenmittelvorschriften für Kreditinstitute (Basel II) besonders wichtig, sagte Leitl.

Im Anschluss daran reist Leitl nach Antwerpen, wo am Donnerstag, den 10. Oktober, unter seiner Leitung der zweitägige Weltkongress von Eurochambres beginnt. Bei dem Kongress erwartet die anwesenden Minister, Handelskammerpräsidenten und hochrangigen Kammervertretern aus der ganzen Welt (darunter den USA, Russlands, Chinas, des Iran, Mexiko und anderen asiatischen und lateinamerikanischen Ländern) das umfangreichste Arbeitsprogramm seit Gründung von Eurochambres. Neben der Erweiterung ist die Errichtung einer globalen Plattform der Wirtschaftskammern ("Global Chamber Platform") Hauptthema des Kongresses, der unter dem Motto "Brücken bauen zwischen Europa und der Wirtschaft, zwischen den Kammern und den Regionen" steht. Zudem wird Leitl im Namen von Eurochambres "gemeinsame europäische Impulse"
zur Bewältigung der aktuellen Konjunkturkrise in Europa sowie eine Modernisierung und Harmonisierung der europäischen Verkehrspolitik einfordern. (NE/SR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Mag. Sabine Radl
Tel.: (++43-1) 50105-4599
Fax: (++43-1) 50105-263
presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0005