Otto Altenburger: Externes Rechnungswesen, Universität Wien

Wien (OTS) - Univ. Prof. Mag. Dr. Otto Altenburger lehrt seit 1. Oktober 2002 als Universitätsprofessor für Externes Rechnungswesen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Informatik der Universität Wien (Betriebswirtschaftslehre-Nachfolge Prof. Loitlsberger ). ****

Otto Altenburger, geb. am 29. 10. 1951 in Wien, studierte Betriebswirtschaft an der ehemaligen Hochschule für Welthandel in Wien, an der 1975 die Sponsion zum Mag. rer. soc. oec.erfolgte. 1979 promovierte er an der Wirtschaftsuniversität Wien unter den Auspizien des Bundespräsidenten zum Dr. rer. soc. oec., 1990 habilitierte er sich für Betriebswirtschaftslehre. Im Rahmen seiner beruflichen Laufbahn war Altenburger ab 1974 als wissenschaftliche Hilfskraft, Vertrags- bzw. Universitätsassistent an den Instituten für Versicherungsbetriebslehre sowie für Kredit-und Versicherungswirtschaft beschäftigt. Im Studienjahr 1990/91 hatte Altenburger eine Lehrstuhlvertretung für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg inne, an der er seit 1991 als Universitätsprofessor lehrt. Internationale Lehrerfahrung weist Prof. Altenburger durch seine Tätigkeit als External Examiner an der University of Limerick seit 1999 auf.

Rückfragen & Kontakt:

bm:bwk
Abt. Öffentlichkeitsarbeit/cb
Tel. +43 1 53120 - 5153

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWI0002