Dr. Günter Stummvoll ist Spitzenkandidat des NÖ Wirtschaftsbundes

Präsidium bestimmt einstimmig NÖ WB-Landesliste für Nationalratswahl

St. Pölten (OTS) - Der bewährte Nationalrat und stellvertretende ÖVP-Klubobmann Dr. Günter Stummvoll ist der Spitzenkandidat des Niederösterreichischen Wirtschaftsbundes für die Nationalratswahl am 24. November 2002. Das wurde gestern, Montag, in einer abendlichen NÖ WB-Präsidiumssitzung einstimmig beschlossen. Ihm zur Seite stehen der Nationalrat Mag. Heribert Donnerbauer aus Retz, Bundesrat Hans Ledolter aus Reichenau und Herta Mikesch aus Melk. Stummvoll tritt im Wahlkreis Waldviertel an.

"Wir haben bei der Auswahl unserer Kandidaten sowohl auf die geografische Ausgewogenheit als auch auf eine Ausgewogenheit hinsichtlich der Vertretung einzelner Sparten geachtet", betont WB-Landesgruppenobfrau Sonja Zwazl nach der Nominierung. So ist Herta Mikesch mit einem eigenen produzierenden Gewerbebetrieb eine klassische KMU-Vertreterin und Hans Ledolter als Bürgermeister von Reichenau/Rax im Tourismusbereich tätig. Mag. Donnerbauer, seit 2001 im Nationalrat, ist Rechtsanwalt.

Komplettiert wird die Landesliste noch durch Dieter Lutz aus Nußdorf/Traisen und Martin Czerny aus Klosterneuburg.

Zwazl: "Neben unseren eigenen Kandidaten wird der NÖ Wirtschaftsbund aber selbstverständlich auch Innenminister Dr. Ernst Strasser als Spitzenkandidat der ÖVP Niederösterreich mit allen Kräften unterstützen."

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftsbund NÖ
Presse
Harald Heiß
Tel.: 0676/ 433 81 43

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001